Splitter: Virato Blog Charts 2012

22. Januar 2013

Mit Blog-Charts ist das so eine Sache, deshalb sind auch die Ergebnisse der Virato-Blog-Charts 2012 (Mai-Dezember) mit Vorsicht zu genießen. Dennoch aber können sie als ein Gradmesser unter vielen herangezogen werden – zumal die Unterscheidung zwischen ›Total SM‹ (höchste Social-Media-Reichweite insgesamt) und ›Social Media Quotient‹ (höchste Social-Media-Reichweite pro Artikel) vielversprechend erscheint:

»Unsere Datenbasis stützt sich auf eine achtmonatige Erhebung […], aus der sich spannende Tendenzen ablesen lassen. Sicher tragen wir – ebenso wie andere Rankings – nicht das Prädikat der ›Vollständigkeit‹. Dennoch möchten wir herausstellen, dass wir bei den Analysen auf Content aus einem Newspool von derzeit 10.000 Publisher-Quellen zurückgreifen […].«

Blog Charts 2012 nach ›Total SM‹ (Top 20) 

»Welche der auf virato.de-gelisteten Blogs haben im vergangenen Jahr die insgesamt höchste Reichweite in sozialen Netzwerken erzielt?«

Blog Charts 2012 nach ›Social Media Quotient‹ (Top 20) 

»[…] die auf virato.de gelisteten Blogs mit der höchsten durchschnittl. Social Media Reichweite pro veröffentlichten Artikel. […] es kommt auf die Qualität bzw. ›Relevanz‹ der Beiträge innerhalb der sozialen Netzwerke an und nicht auf die Anzahl dieser.«

2 Kommentare zu “Splitter: Virato Blog Charts 2012”

  1. […] de Tendenzen ablesen lassen. Sicher tragen wir – ebenso wie andere Rankings – nicht das Prädikat der ›Vollständigkeit‹. Dennoch möchten wir herausstellen, dass  […]

  2. Susanne Klein says:

    Gute Zusammenfassung, aber hat sich ja viel getan seitdem 😉

    Beste Grüße,

    Sumasearch

Kommentar hinterlassen