Surfen wir 2013 primär über Mobile Devices?

17. Dezember 2009

Gartner Research prognostiziert in einer aktuellen Studie, dass 2013 mehr Menschen über mobile Geräte das Internet nutzen werden, als am heimischen PC. Zu beachten gilt hierbei jedoch, dass sich die Prognose auf die weltweite Lage bezieht, also auch die wachsende Zahl an Internetnutzern e.g. in Afrika, welche oft nur über ein Handy, nicht aber über einen Computer verfügen, in das Ergebnis hineinspielt. Zudem muss genau beobachtet werden, welche Inhalte über welche Geräte angesteuert werden.

Es bleibt also spannend…

Update: Die Studie ist nun auch in ganzer Breite abrufbar (mittlerweile kostenpflichtig). Themen: IT Ownership, Cloud Computing, Social Computing, Sustainability (Green IT),  Internet Marketing, Mobile Commerce, Context Aware Computing, User Devices.

Ok, Gartner hat sich mittlerweile entschieden, ziemlich viel Geld für die gesamte Studie zu verlangen. Aber eine ausführliche Pressemitteilung mit den Kernergebnissen der Studie ist noch immer abrufbar.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Kommentar hinterlassen